Lubuntu Notification Deamon Crash

Flattr this!

Bis gerade eben hatte ich das Problem, dass die Standardanzeigen, also die Benachrichtigungsfelder, beim Einloggen in den Lubuntu Standard-Desktop (!) sofort zum Absturz nach der ersten Benachrichtigung führten. Der Bugreport auf Launchpad, der irgendwas von GTK3-Abhängigkeit beim Wechsel des Erscheinungsbilds faselt, hat natürlich keine Anwendung bei mir, weil ich nicht mal das Desktophintergrundbild geändert hatte. Lorem ipsum blablabla, nach einigem googlen muss ich sagen, dass ich absolut nicht verstehe, warum man die Ubuntu-Benachrichtigungen in LXDE einbaut, wenn man ein kleineres Tool hat, das sowieso in 12.10 rein kam. Ergo, bitte folgendes eingeben:

sudo apt-get remove notification-daemon

sudo apt-get install xfce4-notifyd

Und keine Panik, wenn andere Pakete (blueman und lubuntu-desktop) mit rausfliegen. Wenn man die Reihenfolge umkehrt, hat man anscheinend andere Anzeigen. Wer Einstellungen tätigen will:

xfce4-notifyd-config

Es gibt auch Poniys 😉 Danke an Lubuntutips.com für die Ausführungen, ich persönlich halte die ganze Sache für einen „Bug“, der historisch gewachsen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.