Vivado Design Rendering

Flattr this!

Kurze Durchsage für Vivado-Nutzer: Die GUI wird anscheinend (mindestens teilweise) über HTML-Oberflächen dargestellt, die ausgerechnet über die „Engine“ des Internet Explorer gerendert wird. Auf der XP-Kiste, die hinter mir steht, funktioniert die Benutzerumgebung nur dann richtig, wenn man nach einem Neustart den IE einmal startet. Ansonsten kann es sein, dass nicht sichtbare Teile eines Fensters, das man wieder auf den sichtbaren Teil des Bildschirms gezogen hat, verschoben oder mit anderen Elementen dargestellt wird. Netter Bug, Schlüsse darf jeder für sich daraus ziehen…

Dear Xilinx-Vivado-user, if you’re on Windows XP (or maybe on other other Windows versions) and the Vivado-GUI partly freezes or repeats itself, close Vivado, start the Internet Explorer and try the same things in Vivado again. It seems that Xilinx uses the IE rendering „engine“ to show the Vivado user interface. if you start the IE BEFORE Vivado everything shows up as it should. Usually. Ok, maybe. On wednesdays….. in February. Good Luck!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.