SVN-Dokumentenversionskontrolle mit LyX

Flattr this!

Worum geht es denn hier wieder?

LyX erlaubt es automatisch, dass man sein Dokument per SVN, alias Subversion, verwaltet. Coole Sache, denn das ist „Cloudcomputing“ mit echtem Hintergrund, wenn der SVN-Server richtig aufgesetzt und in eigener Hand ist. Ich habe bisher RapidSVN benutzt (ja, ich weiß ihr Puristen, GUI is für DAUs), das ist schön klickibunti und man verkrepelt die Konsolenparameter nicht. Außerdem bleibt die Konsolenhistory schön sauber.

Continue reading